Familienunterstützender Dienst (FuD)

 

Bei der ambulanten Familienunterstützung werden Leistungen in Form  einer aufsuchenden psychosozialen Hilfe erbracht. Einerseits können hier  Fachleistungen z.B. Beratung, Krisenintervention, Betreuungsleistungen nach pädagogischen Handlungskonzepten angeboten werden. Andererseits sind aber auch   niedrigschwellige Angebote wie Begleitung und Assistenz im Alltag, Abdecken von Präsenszeiten oder Haushaltshilfe möglich.

Die quantitative und qualitative Form der Hilfe wird in Absprache mit den Betroffenen, ihren Angehörige und den Kostenträgen getroffen. Eine Kombination aus Fachleistungs- und Assistenzstunden hat sich in vielen Fällen bewährt. Die Hilfe kann auch außerhalb des Familienhaushalts organisiert werden (siehe "Tagesbetreuung").

 

Angeboten werden allgemeine Unterstützungsleistungen  z.B.   

  • Unterstützung bei der Erweiterung des Aktionsradiuses
  • Bildungs- und Freizeitangebote
  • Unterstützung beim Aufsuchen von Freunden und Angehörigen
  • Förderung und Entwicklung kreativer und lebenspraktischer Fertigkeiten
  • Spiel-, Sport- und Kreativangebote
  • Haushaltshilfe

 

 

 

 Außerdem heilpädagogische und psychosoziale Angebote:

  • basale  Kommunikationsangebote
  • Sozialkompetenztraining                                                                                                 
  • Training der Kommunikationsfähigkeit , unterstützte Kommunikation
  •  Psychomotorikangebote                                                                                                       
  •  Snoezeln, Sensorische Integrationsförderung              
  •  Verhaltensmanagement für Menschen mit Autismus (unter anderem nach dem TEACCH- Konzept)
  •  Alltagskompetenztraining in Bereich der allgemeinen Selbständigkeit, persönliche Hygiene,
  •  Umgang mit Geld, einkaufen
  •  Gespräche über die persönliche Situation, Krankheit und Ängste                                                
  •  Beratung in Konflikt-, Krisen- und Veränderungssituationen                                                      
  • Hilfen bei der Pflege                                                                                                                             
Fachdienst für ambulante Hilfen, Kirsten Dahmen, gGmbH
Am Markt 12
54634 Bitburg
Telefon: +49 6561 9488450+49 6561 9488450
Fax: +49 6561 9488451
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
Fachdienst für ambulante Hilfen, Kirsten Dahmen, gGmbH Eingetragung im Handelsregister: Registergericht: Amtsgericht Wittlich Registernummer: HRB 43588 Geschäftsführerin: Kirsten Dahmen Inhaltlichverantwortlich für den Inhalt gemäß TMG: Kirsten Dahmen